Termine 2022

In diesem Jahr spielen wir

Barfoot in’n Snee

Plattdeutsche Komödie in drei Akten von Bernd Spehling – Plattdeutsche Fassung von Benita Brunner – Plausus Theaterverlag GmbH u. Co KG

Die zerstrittene Familie Badenhop wird mit einem Trick auf den ehemaligen Lüchtfuerdeensthoff der einsamen Hallig Öderbraurup gelockt, um ausgerechnet hier wieder zueinander zu finden. Im tiefsten Winter, auf engstem Raum, ohne Fluchtmöglichkeit. Dafür mit Hilfe des fernsehbekannten Familiencoaches Andy Mc Hunter. Und der wird von der kernigen Fallschirmjägerin Ulli, dem besserwisserischen Lehrer Robert, der cholerischen Brigitte, der lasziven Angela und dem Vertriebs- und Lebenskünstler Freddy stark gefordert. Aber – wie vom prominenten Familienoberhaupt Dr. Badenhop gewünscht – diskret und abseits der Öffentlichkeit.

Dabei sind die Tücken einer Hallig und deren eigenwilligen Bewohner ebenso wenig zu unterschätzen wie die heimlich nachgereiste Magda - Andys einmaliger Fehltritt aus einer polnischen Frauenkneipe. Er muss Magda ab jetzt nicht nur der Familie Badenhop erklären, sondern auch sie zusätzlich zur Familie Badenhop bändigen. Freuen Sie sich auf eine lustige Reise an die nervliche Belastungsgrenze.

Gruppenbild

Vormittagsvorstellungen
(11.00 Uhr)
Kaffeenachmittag
(15.00 Uhr)
Abendvorstellungen
(19.30 Uhr)
23.10.2022 06.11.202222.10.2022
27.11.202229.10.2022
30.10.2022
05.11.2022
11.11.2022
12.11.2022
18.11.2022
19.11.2022
25.11.2022

Kartenvorverkauf:

Karten sind ab 26.09.2022 ausschließlich telefonisch oder per Mail erhältlich.

Marlis Wedemeyer: Tel. 04233/575, theater.holtum-marsch@web.de

Eintrittspreise

10,00€ Abend- und Vormittagsvorstellungen

15,00€ Kaffeenachmittag (einschließlich Kaffee und Kuchen)

Bewirtung:

In dieser Spielzeit werden wir an den Abend- und Vormittagsvorstellungen neben den üblichen Getränken Kartoffelsalat und Würstchen sowie Knabbereien zum Verkauf und Verzehr anbieten.

Organisatorisches:

Die Theateraufführungen werden unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen erfolgen

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist für uns noch nicht absehbar, ob, und ggf. welche Vorgaben oder Auflagen für die Theateraufführungen gelten werden. Vorsorglich wird auf der Rückseite der Eintrittskarte ein Abschnitt zu finden sein, auf dem – wie im Vorjahr - die Kontaktdaten vermerkt werden können, sofern dies zum Zeitpunkt der Aufführungen gefordert werden sollte.

Die Aufbewahrung und Vernichtung erfolgt selbstverständlich unter Beachtung der geltenden Bestimmungen.